kommunikationskonzepte . andrea rauch . kontakt 0157 746 605 67 . info@screator.de . conceptions & communication
 
 

Glossar

Kleines Verzeichnis kommentierter Begriffe und Zitate mit einer Prise Humor.

brevitas (lat.) angemessene Kürze (rhetor.) - Im Volksmund heißt es zurecht "In der Kürze liegt die Würze". Nur, wie gelangt die Würze in ausgesprochen kurz gefasste Sätze hinein? Das ist ein Geheimnis der Sprechkunst.

Corporate Identity, Corporate Design, Corporate Social Responsibility (CI, CD und CSR) Eigenverantwortliches Handeln kann nicht ersetzt werden durch Gruppenzwänge. Es ist aber angenehm, Gleichgesinnte zu treffen und gemeinsam sinnvolle Ziele zu entwickeln. Zeichen der Verbundenheit setzen hilft, sich als Gemeinschaft zu fühlen, die den Einzelnen bestärkt, eingeschlagene Wege weiterzugehen aber auch immer wieder zu überprüfen, ob die Richtung im gesamtgesellschaftlichen Zusammenhang und für einen selbst noch stimmt. 

Glossar - Das Wort stammt vom lateinischen "glossarium" ab und findet sich im mittel­hochdeutschen "Glosse" wieder, was übersetzt in etwa "Randbemerkung" oder "begriff­liche Erläuterung" heißt. Heute seltsamerweise meist als unkommentiertes Stichwortverzeichnis am Ende eines Buches verstanden, hängt die tatsächliche Bedeutung des Begriffes doch vom Zusammenhang ab, indem er benutzt wird. So kann ein Glossar im doppeldeutigen Sinne auch eine Sammlung amüsanter Glossen sein.

screator (lat.) Räusperer - Manch witzige Idee unterdrückt man, spricht sie nicht aus. Im Räusperer kommt sie womöglich dann ganz ungewollt zum Ausdruck, jedoch anders als gewünscht. Das Unterbewusstsein spielt uns einen Streich, mit dem es für den Einfall doch noch eine angemessene Resonanz auszulösen erhofft.

Standpunkt & Fortschritt - für beides wird im wahrsten Sinne noch der Boden berührt. Ersteren vertritt man. Für den zweiten wird eine Entwicklung durchlaufen. Es schafft Vertrauen, wenn wir die Kunden verstehen. Stehvermögen braucht man auch, um in der virtuellen Welt seine Meinung zu vertreten.